Der Spendenhandel Onlineshop. “Schau hin!” Luxus mit gutem Gewissen

“Schau hin!” …schöne Dinge, die der Welt Gutes tun. Jeder Einkauf ist gleichzeitig eine Spende an die Organisation, die du wählst. Alle Produkte, die du im Shop findest, sind fair und sozial produziert. 

Entdecke das Spendenhandel Wohnzimmer, den Spendenhandel Onlineshop. Hier lässt es sich gut leben!

Im Spendenhandel Onlineshop finden sich schöne Dinge, von der Schokolade bis zum Schmuck, die aus guten Händen kommen, fair und sozial produziert, und aus Materialien, die unsere Welt nicht ausbeuten. Aber das reicht Spendenhandel nicht. Die Produkte im Spendenhandel Onlineshop sind Luxus. Und Luxus soll Gutes tun. Deswegen spendest du mit jedem Einkauf bei Spendenhandel 13% des Kaufpreises an die Organisation, die du auswählst.

Spenden

Jedes Produkt, das du bei Spendenhandel kaufst, tut Gutes. Denn du spendest mit jedem Einkauf 13% des Kaufpreises an die Organisation, die du wählst. Nach jedem Einkauf wirst du gefragt an wen du diese 13% spenden möchtest. Hierbei kannst du unter verschiedenen Schwerpunkten auswählen. Viele werden den Kinderschutz als unterstützenswert ansehen. Andere bedürftige Senioren. Manch einer mag die Obdachlosenhilfe als unterstützenswert betrachten. Spendenhandel gibt nicht vor an wen gespendet wird. Es ist lediglich sichergestellt, dass bei jedem Einkauf gespendet wird. Der Kauf kann ohne Spende nicht abgeschlossen werden.

Wie stellt Spendenhandel sicher, dass die Spenden ankommen?

Die Spendengelder fließen auf ein Treuhandkonto, das die Kanzlei von Herrn Rechtsanwalt Dr. Frank Weller verwaltet. Herr Dr. Weller und Kirsten Hermes von Spendenhandel können nur gemeinsam über die Gelder verfügen. Verfügen heißt in diesem Falle sie auf die jeweiligen Spendenkonten der verschiedenen Organisationen überweisen. Das geschieht mindestens zweimal im Jahr. Um für dich als Kunden Transparenz zu schaffen, werden auf der Spendenhandel Seite die Spendenbescheinigungen veröffentlicht werden.

Handel

Handel heißt bei Spendenhandel auch handeln. Denn mit jedem Einkauf engagierst du dich ein kleines bisschen für eine fairere und sozialere Welt. Du tust dir Gutes und gleichzeitig spendest du. Du handelst.

Natürlich sind alle Partnerunternehmen Unternehmen, die darauf achten, dass ihre Produktionen vernünftig sind. Bei den Partnern von Spendenhandel werden die Mitarbeiter selbstverständlich ordentlich bezahlt und fühlen sich wohl. Die Materialien sind zum größten Teil nachhaltig hergestellt. Viele der Partner wie Handed by oder Ashortwalk sind aus zukunftsweisenden Recycling Konzeptionen entstanden.  Spendenhandel wird im Laufe der Zeit alle Unternehmen und die Menschen hinter den Ideen vorstellen.

Im Onlineshop kannst du aus verschiedenen Kategorien, wie Schmuck oder Home and Living wählen oder direkt nach dem Hersteller suchen, der dich besonders interessiert.

Du als Kunde sollst wissen, was du kaufst und warum. Denn das ist der Anfang um mit gutem Gewissen Luxus zu genießen.

Onlineshop

Der Onlineshop ist das Spendenhandel Wohnzimmer. In diesem Wohnzimmer darfst du dich wohlfühlen. Schau dir das Wohnzimmer, Spendenhandel und die einzelnen Produkte in aller Ruhe an! Wenn du Fragen hast, ruf während der Geschäftszeiten unter 08131-3359227 an oder schreibe eine Mail an zukunft@spendenhandel.de. Wir werden uns immer bemühen deine Fragen nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten oder nocheinmal nachzufragen. Lasst uns in unserem Wohnzimmer gemeinsam neugierig sein! Neugierig auf schöne Dinge, hinter denen eine Philosophie steckt, neugierig auf Menschen, die unsere Hilfe brauchen und neugierig auf Menschen, die neue Wege gehen. Neugier ist der Beginn von Allem!

Im Onlineshop wirst du immer Produkte finden, die du guten Gewissens kaufen kannst. Du erfährst in der Beschreibung jedes Produktes, wieviel du beim Kauf spendest. Selbstverständlich sind die Preise bei Spendenhandel die vorgegebenen Preise der produzierenden Unternehmen. Natürlich kannst du die Geschichte der einzelnen Produkte nachlesen und dich im Blog über die Ideen dahinter informieren. Nach und nach werden die Unternehmen sich auch auf der Startseite vorstellen. Es gibt in Deutschland und auch außerhalb Deutschlands viele Unternehmen, denen der reine Profit heute nicht mehr das oberste Ziel ist. Viele Unternehmen gehen neue Wege und arbeiten mit interessanten Philosophien. Die Produkte dieser Unternehmen kannst du im Spendenhandel Onlineshop erwerben. Statt Rabattschlacht heißt es bei Spendenhandel ganz einfach spenden.

“Geiz ist geil” war gestern. jetzt heißt es “spendenhandeln” 

 

Tags:

Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Hinterlasse eine Antwort