Die Initiative Ehrenvoll von TeNo Design

Engagement macht unsere Welt lebens- und liebenswert.

TeNo Design steht für Designschmuck aus hochwertigem Edelstahl, der im schönen Südwesten unseres Landes hergestellt wird. Ganz tief in der Philosophie des Pforzheimer Unternehmens verankert war immer schon die soziale Verantwortung

So sagte Jürgen Heinz, Geschäftsführer von TeNo Design: “ Menschlichkeit und soziale Gerechtigkeit müssen wieder zum Mittelpunkt unseres Denkens werden. Ich fühle mich persönlich dazu verpflichtet, aktiv am “Umbau Welt” mitzuwirken, ich möchte helfen, dass diese Welt ein besserer Platz wird. Heute, morgen und übermorgen soll sie lebenswert sein und bleiben. Dafür können wir alle jeden Tag etwas tun. Und auch kleine Schritte führen uns in die richtige Richtung.“ 

TeNo BildErzähle TeNo von Deinem Engagement!

“Tu Gutes und sprich darüber” ist ein alter Spruch, der oft eher abwertend gemeint war, wenn jemand mit seinen “guten Taten” prahlte. TeNo dreht den Spieß um. “Tu Gutes und sprich darüber!” ist die Idee zur Initiative Ehrenvoll. TeNo fordert hier uns alle auf, von Engagement zu berichten. Vom eigenen Engagement oder vom sozialen Engagement Anderer, die Anerkennung für ihren besonderen ehrenamtlichen Einsatz verdienen. Wo dieses Engagement stattfindet,ist nicht maßgeblich. Wir alle wissen, dass in unserer Gesellschaft wenig ohne ehrenamtliches Engagement funktionieren würde. Egal, ob es sich um die Betreuung von alten Menschen, die Förderung von Kindern oder um den Tierschutz handelt –  TeNo möchte mit der Initiative Ehrenvoll viele Menschen vorstellen,  die sich für andere engagieren. Die Initiative Ehrenvoll soll zeigen, dass Engagement Spaß macht und unser aller Anerkennung verdient. Und natürlich wird das Team von TeNo Design die engagierten Menschen nicht nur vorstellen, sondern auch belohnen… Belohnt werden auch die, die sich die Mühe machen, eine Nominierung einzusenden.

Wie man jemanden für die Initiative Ehrenvoll nominieren kann und wer in den Genuss einer der 100 Auszeichnungen kommen kann, können Interessierte hier nachlesen.

 

EHRENVOLL_by_TeNo_620x280px_V01_CEhrenvoll ist nachhaltig

In der Weihnachtszeit besinnen sich traditionsgemäß viele Unternehmen auf ihre soziale Verantwortung. Das ist chic und imagefördernd. Die Initiative Ehrenvoll wird jedoch auch nach der Weihnachtszeit weitergeführt! Denn auch übermorgen brauchen wir noch Alltagshelden und Ehrenamt verdient dauerhaft Anerkennung. Über diese Anerkennung in Form eines MemoRo-Botschaftsanhängers entscheidet TeNo nicht alleine. Das TeNo Team hat eine Gruppe von Juroren berufen, die die Einsendungen prüfen und dann gemeinsam entscheiden, wer den besonderen Dank für sein Engagement am meisten verdient. Die Bewerbung zum TeNo Alltagshelden kann online per Mail erfolgen oder auch per Fax. Alles nachzulesen im TeNo Fan Magazin im Bericht über die Initiative Ehrenvoll.

 

 Die Jury der Initiative Ehrenvoll

wird bis Weihnachten schon die ersten TeNo Alltagshelden im Rahmen der Initiative Ehrenvoll küren. Im nächsten Jahr sollen mindesten 100 weitere engagierte Menschen geehrt werden. Das hört sich nach einiger Arbeit für die Jury an. Deswegen hat TeNo sich eine illustre Runde von Menschen zur Unterstützung geholt, die die Jury der Initiative Ehrenvoll bilden. Alle Menschen dieser Jury engagieren sich sozial oder unterstützen soziales Engagement tatkräftig. Jedes der Jurymitglieder weiß, wieviel Herzblut und Zeitaufwand hinter dem ehrenamtlichen Einsatz steckt. Alle haben die größte Hochachtung vor Menschen, die unentgeldlich etwas bewegen. Auch die Jury der Initiative Ehrenvoll wird, wie die Initiative selber, wachsen. Die ersten Jurymitglieder hat TeNo im Fan Magazin bereits vorgestellt. Um die gesamte Vorstellung zu lesen lest bitte im TeNo Fan Magazin weiter. Ganz kurz soll aber auch hier ein Überblick gegeben werden.

 

Angela Gwinner

Angela Gwinner

Angela Gwinner: 

Initiatorin von “My Beautiful Words” 

 ”Wir müssen wieder die Worte hören wie „Ich glaube an Dich“… Ich wollte mit diesem Projekt mir selbst etwas Gutes tun, habe aber dadurch gelernt, wenn wir andere etwas Gutes tun, kehrt es tausendfach zu uns zurück.”

Stanley Grimmer

Stanley Grimmer

Stanley Grimmer

Schauspieler und Model. Der gebürtige Dresdner und Wahlschwabe engagiert sich unter anderem für die internationale Wal- und Delfinschutzorganisation WDC, für das Wasserprojekt Viva con Agua und unterstützt die SOS Kinderdörfer.

Dr. Frank Weller

Dr. Frank Weller

Dr. Frank Weller

Rechtsanwalt und Mitbegründer von Eins, dem europäischen Institut für das Ehrenamt.

“Engagement in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen ist für mich mehr als eine Verpflichtung. Perspektivenwechsel und der Blick über den Tellerrand hinaus schaffen neue Einsichten und Kompetenzen. Und nicht zuletzt: Ehrenamtliches Engagement kann einiges bewegen und macht (meistens) Spaß.”

Tania Methner

Tania Methner

Tania Methner

Für die Juwelierin ist ein Lächeln oder eine herzliche Umarmung unbezahlbar. Sie engagiert sich regional in diversen Initiativen wie “Mitmachen Ehrensache”

„Ich fühle mich durch die Berufung in die Jury sehr geehrt und freue mich schon auf neue Aufgaben und Erfahrungen“

Hamoun Kamai

Hamoun Kamai

Hamoun Kamai

Gründer der Initiative Stand Up

„Wir machen das Thema in der Öffentlichkeit sichtbar, bringen Behinderte und Nicht-Behinderte zusammen, beraten Betroffene, leisten Aufklärungsarbeit und bieten Direkthilfe.“

 

Sina Trinkwalder

Sina Trinkwalder

Sina Trinkwalder

engagierte Unternehmerin und Gründerin von manomama.

Wir können die Welt nich verändern, aber jeden Tag ein bisschen besser machen!”

 

Spendenhandel und die Initiative Ehrenvoll

Auch Spendenhandel unterstützt die Initiative Ehrenvoll von TeNo Design, denn auch ich wurde von TeNo in die Jury der Initiative Ehrenvoll berufen. Danke dafür! Ehrenvoll ist eine wunderbare Initiative, die auf Dauer zeigen wird, dass Engagement von vielen Seiten unsere Welt nachhaltig ein kleines bisschen besser machen wird. Je mehr Menschen mitmachen, je mehr von uns sich daran erinnern, dass der Nachbar, die Kollegin oder die Freundin vielleicht eine Nominierung zum Alltagshelden im Rahmen der Initiative Ehrenvoll verdient hätte, desto reichhaltiger wird der Strauß an engagierten Menschen die TeNo mit einem MemoRo Anhänger für ihren besonderen Einsatz auszeichnen wird. Für mich trifft diese Initiative ins Herz der Zeit. Denn immer mehr Menschen ist es wichtig auch an andere zu denken und denen zu helfen, die unserer Hilfe bedürfen. Immer mehr Menschen haben nicht mehr ausschließlich das Hinterherhetzen nach materiellen Gütern im Sinn. Vielen Menschen ist es heute wichtig auch über den Tellerrand zu sehen und an morgen oder  -wie TeNo mit Ehrenvoll beschreibt- an übermorgen zu denken. All diese Menschen können TeNO Alltagshelden werden und mit der Initiative Ehrenvoll ins Licht gehoben werden. Um sie einmal zu ehren und ihre Arbeit anzuerkennen. Aber auch um zu zeigen: Ehrenamt macht Spaß! Diese Vorbilder sollen und werden andere Menschen dazu bewegen sich auch zu engagieren.

Tags: , ,

Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Hinterlasse eine Antwort